15.02.01 18:15 Uhr
 39
 

Dreistes Millionen-Domain Kidnapping!

Bekannt wurde Mark Ostrofsky durch den Mega-Deal seiner Domain Business.com die um 7,5 Mio. Dollar den Besitzer wechselte. Böses Erwachen für Ostrofsky gab es als seine Sekretärin anrief und mitteilte seine anderen Domains seien 'entführt'.

Der News-Dienst http://www.domshop.de berichtete, das ein unbekannter Mann Ostrofskys Domains 'überfallen' habe.
Betroffen sind eGifts.com, eTicket.com, eRadio.com und chatrooms.com, die hoch im Verkaufskurs stehen.

Der Unbekannte fälschte eine E-Mail an Network Solution Inc. und ließ die Adressen des Domainbesitzers wechseln.
Der geschädigte Ostrofsky rechnet mit 15.000 Dollar Anwaltskosten um sein Eigentum wieder zu bekommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: grafikwelt
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Million, Domain
Quelle: www.pte-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter
Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skisport: Kreuzbandriss bedeutet für Thomas Fanara das Ende der Saison
Die "Tagesschau" berichtete über den mutmaßlichen Vergewaltiger von Bochum
CDU Leitantrag: Kehrtwende gegen Schlepperbanden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?