15.02.01 17:06 Uhr
 2
 

Barilla verwendet BroadVision-Software

Die BroadVision Inc., ein führender Anbieter von E-Business-Applikationen, meldete heute, daß die Barilla Group, einer der führenden Markennamen in Italien, die BroadVision-Software für das neue Internet-Portal von Barilla für Catering-Spezialisten und Kunden verwendet.

Die Barilla Group benutzt dabei eine Reihe von Applikationen aus der BroadVision-Suite zur Gestaltung eines Internet-Portals. Sie verwendet sowohl BroadVision Retail Commerce(TM), eine skalierbare E-Commerce Lösung für personalisierte bzw. profitable Kunden-Beziehungen, als auch BroadVision Business Commerce(TM), eine leistungsstarke integrierte E-Commerce Lösung für die Automatisierung und Erweiterung von B2B-Beziehungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Software
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Kartoffelchips werden knapp
Heimlich in Filialen getestet: McDonalds legt Fast-Food-Klassiker neu auf
Neuer "Pick-Up"-Schokoriegel mit Chili scherzhaft erst ab 16 Jahren freigegeben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stralsund: 14-Jähriger betrinkt sich auf Schulhof bis zur Alkoholvergiftung
Cottbus: Sterbendes Unfallopfer aus Ägypten von Männern angeblich verhöhnt
Soest: Schwarzfahrer treten Kontrolleur brutal zusammen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?