15.02.01 17:06 Uhr
 2
 

Barilla verwendet BroadVision-Software

Die BroadVision Inc., ein führender Anbieter von E-Business-Applikationen, meldete heute, daß die Barilla Group, einer der führenden Markennamen in Italien, die BroadVision-Software für das neue Internet-Portal von Barilla für Catering-Spezialisten und Kunden verwendet.

Die Barilla Group benutzt dabei eine Reihe von Applikationen aus der BroadVision-Suite zur Gestaltung eines Internet-Portals. Sie verwendet sowohl BroadVision Retail Commerce(TM), eine skalierbare E-Commerce Lösung für personalisierte bzw. profitable Kunden-Beziehungen, als auch BroadVision Business Commerce(TM), eine leistungsstarke integrierte E-Commerce Lösung für die Automatisierung und Erweiterung von B2B-Beziehungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Software
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Förderprogramme zum Breitbandausbau werden nur zögerlich abgerufen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autonome Rollstühle sollen Pflegepersonal ersetzen
Förderprogramme zum Breitbandausbau werden nur zögerlich abgerufen
Ladestationen in Tiefgaragen für E-Autos sind von der Regierung abgelehnt worden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?