15.02.01 15:27 Uhr
 54
 

Microsoft mit "Hailstorm" in den Kampf gegen AOL

Mit seinen neuen Betriebssystem 'Windows XP' will Microsoft nicht nur den Standart aller Betriebssysteme brechen. Microsoft will auch zur gleichen Zeit 'AOL' den Kampf in Sachen 'Nachrichtenübermittlung' erklären.

Mit dem Baustein 'Hailstorm' welcher im neuen Betriebssystem enthalten sein wird, wird Microsoft eine schnelle Datenübertragung garantieren können. 'Hailstorm' soll nicht ein normaler Baustein in einem Programm sein, es soll eine Plattform werden.

Mit diesem Baustein ist es möglich, in Echtzeit Daten zu übermitteln. Ob E-Mails oder Aktiennotierungen, alles auf dem schnellsten Weg. 'AOL'-Kunden nutzen die Möglichkeit schon lange, jetzt will Microsoft mit 'MSN' diesen Service auch bieten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: darkman2021
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Kampf
Quelle: news.cnet.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Filesharing: Mutter muss Mann und Kinder nicht ausspionieren
Studie: Nutzer können über den Browser identifiziert werden
Kinderpuppe "Cayla": Bundesnetzagentur geht gegen spionagefähiges Spielzeug vor



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mexikanischer Trainer geht auf den Platz und foult Spieler
War die Schließung griechischer Banken 2015 legitim? EZB-Gutachten freigeben!
Studie: Immer mehr junge Menschen leiden unter Kopfschmerzen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?