15.02.01 15:27 Uhr
 54
 

Microsoft mit "Hailstorm" in den Kampf gegen AOL

Mit seinen neuen Betriebssystem 'Windows XP' will Microsoft nicht nur den Standart aller Betriebssysteme brechen. Microsoft will auch zur gleichen Zeit 'AOL' den Kampf in Sachen 'Nachrichtenübermittlung' erklären.

Mit dem Baustein 'Hailstorm' welcher im neuen Betriebssystem enthalten sein wird, wird Microsoft eine schnelle Datenübertragung garantieren können. 'Hailstorm' soll nicht ein normaler Baustein in einem Programm sein, es soll eine Plattform werden.

Mit diesem Baustein ist es möglich, in Echtzeit Daten zu übermitteln. Ob E-Mails oder Aktiennotierungen, alles auf dem schnellsten Weg. 'AOL'-Kunden nutzen die Möglichkeit schon lange, jetzt will Microsoft mit 'MSN' diesen Service auch bieten.


WebReporter: darkman2021
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Kampf
Quelle: news.cnet.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht
USA: Behörde weicht Netzneutralität auf - Zweiklassen-Internet droht
Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mannheim: Angriff auf Polizeibeamte
Hannover: Probleme am Frauenbadetag in Schwimmhalle
München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?