15.02.01 15:02 Uhr
 2
 

Berkshire Hathaway verlängert Übernahme-Angebot

Die Berkshire Hathaway Inc. meldete am Mittwoch, daß sie die Frist ihres Übernahme-Angebots für die Johns Manville Corp. vom 14. Februar auf den 23. Februar verlängert hat. Dies stellt schon die zweite Verlängerung in diesem Jahr dar.

Das Übernahme-Angebot von 1,29 Mrd. Dollar wurde von Berkshire Hathaway im Dezember gestartet, wobei man alle sich im Umlauf befindlichen Aktien von Johns Manville für jeweils 13 Dollar in bar aufkaufen will.

Berkshire Hathaway zufolge verlängert man das Angebot aufgrund der Tatsache, daß noch nicht alle Genehmigungen erteilt wurden bzw. Fristen abgelaufen sind, was mit entsprechenden Kartellgesetzen zu tun hat.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Übernahme, Angebot
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche gaben im vergangenen Jahr 13,8 Milliarden Euro für Süßigkeiten aus
TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord
Fast jeder sechste Hartz-IV-Empfänger ist ein Flüchtling



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Todesstrafe für deutsche IS-Frau
Deutsche gaben im vergangenen Jahr 13,8 Milliarden Euro für Süßigkeiten aus
Massaker von Las Vegas 2017 - Schütze handelte allein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?