15.02.01 15:02 Uhr
 2
 

Berkshire Hathaway verlängert Übernahme-Angebot

Die Berkshire Hathaway Inc. meldete am Mittwoch, daß sie die Frist ihres Übernahme-Angebots für die Johns Manville Corp. vom 14. Februar auf den 23. Februar verlängert hat. Dies stellt schon die zweite Verlängerung in diesem Jahr dar.

Das Übernahme-Angebot von 1,29 Mrd. Dollar wurde von Berkshire Hathaway im Dezember gestartet, wobei man alle sich im Umlauf befindlichen Aktien von Johns Manville für jeweils 13 Dollar in bar aufkaufen will.

Berkshire Hathaway zufolge verlängert man das Angebot aufgrund der Tatsache, daß noch nicht alle Genehmigungen erteilt wurden bzw. Fristen abgelaufen sind, was mit entsprechenden Kartellgesetzen zu tun hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Übernahme, Angebot
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?