15.02.01 15:02 Uhr
 1
 

Hornblower Im Blickpunkt: Exodus

Den Weltmarktführer im Internet Dienstleistunngs- und Outsourcinggeschäft hatten wir am 25.1. nach überzeugenden Quartalszahlen zum Kauf empfohlen. Zwischenzeitlich war der Kurs aufgrund einer Anleihenemission und einer Kapitalerhöhung deutlich gefallen. Jetzt kann sich der Kurs stabilisieren. Die jüngsten Nachrichten aus dem Unternehmen sind sehr vielversprechend. Das Unternehmen baute seine Partnerschaften im Bereich Softwaredienstleistungen konsequent aus. Mit Neteos (CRM), Volera (Content Management und Acceleration) und Peakstone (Leistungsmessung) konnten in den vergangenen Wochen gleich drei neue Partnerschaften geschlossen werden, die Exodus Stellung als technologisch führender Anbieter im ASP und Webservice Bereich zementieren. Wir rechnen weiterhin langfristig mit einer Outperformance von Exodus. Zudem sehen wir jetzt die kurzfristige Chance, von den niedrigen Kursen nach der Kapitalerhöhung, deutlich zu profitieren.

Quelle: Hornblower Fischer

Rating: KAUFEN


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Blick
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea: Kim Jong Un kündigt eine Massenproduktion von Raketen an
Börsenguru George Soros wettet mit 800 Millionen Dollar auf fallende US-Kurse
Australischer Bergbau-Magnat spendet 265 Millionen Euro



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?