15.02.01 14:46 Uhr
 356
 

Mindestvertragslaufzeit bei T-Online Flatrate bleibt - Kunden können weitersurfen

Wie vor wenigen Minuten berichtet wurden ist stellt T-Online die Flatrate ein. Für Kunden die einen Vertrag vor dem 11. Dezember 2000 abgeschlossen haben, bleiben jedoch die alten Kündigungsfristen erhalten.

Also darf bis zum Ende der 12 monatigen Vertragslaufzeit weitergesurft werden. Wenn diese abgelaufen ist, wird sie auch nicht mehr weiter verlängert.

Kunden, die nach dem 11.12.2000 einen Vertrag abgeschlossen haben, wird eine 6-wöchige Bedenkzeit vorgeschrieben, in der sie sich zwischen den neuen Tarifen entscheiden, oder die Flatrate kündigen können. Danach erlischt der Vertrag automatisch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sven@Home
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Online, Kunde, Flatrate, T-Online, Mindestvertragslaufzeit
Quelle: www.heise-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Reaktion auf Datenschutzgesetz: Browserverläufe von US-Politikern aufkaufen
Facebook-Gruppe "Ich bin hier" kämpft gegen Hass im Netz
130 Euro: So viel kann das PC- & Konsolenspiel "Syberia 3" kosten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Passanten hinderten Messerstecher an Flucht
Frauke Petry erwägt nach internen Anfeindungen einen Rückzug aus der AfD
Burger King verkauft jetzt Zahnpasta mit Burger-Geschmack


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?