15.02.01 14:25 Uhr
 11
 

Inhaftierte Kinder in der Türkei zum Teil wieder frei

Sechs der 13 vor einigen Wochen inhaftierten Kinder (SN berichtete) sind in der Türkei wieder freigelassen worden. Die Kinder im Alter zwischen 9 und 14 Jahren waren am Rande einer PKK-Demonstration verhaftet und in ein Gefängnis gebracht worden.

Die Anklage wegen Unterstützung der verbotenen Kurdenpartei PKK indessen wird fortgesetzt. Sollten die Kinder schuldig gesprochen werden, drohen ihnen Gefängnisstrafen von bis zu 5 Jahren.

Die Eltern sagen nach wie vor aus, die Kinder hätten nur Fussball gespielt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Swissbanker
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Türkei, Türke, Teil
Quelle: press.swissquote.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Petition verlangt, dass Melania Trump ins Weiße Haus einzieht
Hotelbuchungsportal Booking.com wurden alle Aktivitäten in der Türkei untersagt
US-Geheimdienstausschuss warnt vor Bundestagswahl-Manipulation durch Russland



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Schwere seelische Abartigkeit": Beate Zschäpes Anwalt sieht Schuldunfähigkeit
Madeira: Missratene Skulptur von Cristiano Ronaldo sorgt für Häme
Fußball: US-Reporter fragt Schweinsteiger, ob er mit Chicago nun die WM gewinnt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?