15.02.01 14:19 Uhr
 341
 

AOL rüstet auf zum Kundenfang der Telekom nach Flatrateeinstellung!

Jetzt ist sie da, die neue Version (6.0) der Software von AOL. AOL legt in dieser Version noch größeren Wert auf Kontakte unter den AOL Usern. Es geht nicht mehr nur um Emails, auch per SMS, WAP und Fax soll Kontakt aufgenommen werden können.

Auch das Design der Software wurde ganz neu aufgelegt. Es entsteht ein gewisses Clubgefühl. AOL will die Kunden mehr an sich binden, als an Angebote aus dem Internet. Es wird einen 'Kontakhof' geben mit 18 Themenwelten. Für jeden ist was dabei.

Die neue Software wurde von einem 300 köpfigen Team erstellt. Der Service von ständig aktuellen Informationen sowie Angeboten bleibt erhalten. Auch der E- Commerce wird groß geschrieben. Auch ein AOL WAP- Net wird es geben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Telekom, Kunde, Flatrate
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?