15.02.01 13:38 Uhr
 26
 

40 Jahre auf der Flucht: Oberster Mafia Boss noch immer am Leben

Seite 40 Jahren befindet sich Bernard Provenzano auf der Flucht vor der Polizei und viele nahmen an, daß er schon längst gestorben sei.

Nun hat die Polizei jedoch in einem Haus bei Palermo Briefe von seiner Frau und seinen Söhne gefunden, in denen es über alle Familiengeschäfte vom Geld- bis zum Sockenwaschen geht.

Sollte der Boss jemals gefaßt werden, so droht ihm eine lebenslange Haftstrafe, zu der er 1999 in Abwesenheit verurteilt wurde.


WebReporter: FReAK La Marsch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Leben, Flucht, Fluch, Mafia, Boss
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einbrecher stehlen bei Berliner Polizei Orden und Anstecker
USA: Vater erschreckt Tochter mit Clownsmaske und Nachbar schießt auf ihn
Versuchter Angriff auf Kanzlerin: Staatsschutz-Ermittlungen gegen 63-Jährige



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herr Altmaier (CDU - Kanzleramtschef) empfiehlt statt AFD besser nicht zu wählen
Die Flüchtlingskosten sind ein deutsches Tabuthema
Sport1: Oliver Pochers "Fantalk" nach nur einer Sendung eingestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?