15.02.01 13:38 Uhr
 26
 

40 Jahre auf der Flucht: Oberster Mafia Boss noch immer am Leben

Seite 40 Jahren befindet sich Bernard Provenzano auf der Flucht vor der Polizei und viele nahmen an, daß er schon längst gestorben sei.

Nun hat die Polizei jedoch in einem Haus bei Palermo Briefe von seiner Frau und seinen Söhne gefunden, in denen es über alle Familiengeschäfte vom Geld- bis zum Sockenwaschen geht.

Sollte der Boss jemals gefaßt werden, so droht ihm eine lebenslange Haftstrafe, zu der er 1999 in Abwesenheit verurteilt wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FReAK La Marsch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Leben, Flucht, Fluch, Mafia, Boss
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kriminalitätsbericht: Verbrechen werden meistens von Männern begangen
Rechtsterrorismus? Fake-Flüchtling und BW-Soldat bezog sogar Sozialhilfe
"Terrorpropaganda": Türkin wegen kritischem Anruf in TV-Sendung inhaftiert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dieses pechschwarze Eis ist nicht nur was für Teufelsanbeter
Kriminalitätsbericht: Verbrechen werden meistens von Männern begangen
EuGH-Urteil: Streaming von Serien und Filmen auf dubiosen Seiten illegal


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?