15.02.01 12:40 Uhr
 18
 

Ehemaliger F1-Weltmeister schwenkt Zielflagge in Melbourne

Alan Jones, der ehemalige Weltmeister mit Williams, wurde eingeladen im ersten Rennen der neuen Saison in Melbourne die Zielflagge zu schwenken. Sein Weltmeistertitel ist bereits 21 Jahre her.

Alan Jones vermutet, dass Ferrari oder McLaren die ersten sein werden, die die Zielflage sehen werden. Doch er würde sich auch über einen Sieg der Williams und vor allem von Montoya freuen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: comtronix
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Weltmeister, Melbourne
Quelle: www.f1-plus.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres
Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?