15.02.01 11:00 Uhr
 7
 

Merck mit 85.2 Mio. Euro Gewinn

Die in der Pharmazie tätige Firma Merck teilte heute in Frankfurt / Main mit, daß der Gewinn 2000 im Vergleich zum Vorjahr um 168.2 Prozent gesteigert werden konnte. Dieser Überschuss lag genau im Rahmen der Prognosen der Analysten.

Die Börse bedachte Merck deshalb bisher mit Kursanstiegen. Berücksichtigt werden vor allem die Perspektiven des Konzerns, die trotz der zu erwartenden Unsicherheiten in den Staaten glänzend seien.

Positiv zu Buche schlägt auch, daß Merck mit der britischen Pharmafirma Glaxo ein Abkommen über die Lizenzierung eines umsatzstarken Antidepressivums (Seroxat/Paxil) erzielt hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: enforcer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, Gewinn
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen Nitrat-Verseuchung: Trinkwasser kann bis zu 62 Prozent teurer werden
Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen - Die Türen klemmen
Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Peer Mertesacker bleibt bei Arsenal London
Laut Umfrage masturbieren 39 Prozent heimlich während der Arbeit
Fußball/FC Bayern: Arjen Robben sieht Gefahr in verkleinertem Kader


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?