15.02.01 10:56 Uhr
 40
 

Schrecklich: Totes Baby weggeworfen wie Dreck und keinen stört es

In der chinesischen Kleinstadt Hunan liegt ein Säugling tot am Straßenrand, weggeworfen wie Abfall. Die Menschen stört es aber nicht. Sie gehen weiter ihrer alltäglichen Arbeit nach und beachten das Kind nicht einmal.

Selbst als eine Studentin die Passanten und die Polizei mehrfach um Hilfe bittet, wird sie nur abgewiesen.
Ein Polizist sagte nur 'Ich bin nicht zuständig'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tasker1
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Baby, Schreck
Quelle: www.stern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kreidefelsen Rügen: 21-jährige Touristin stürzt 60 Meter tief in den Tod
BKA-Bericht: Anzahl tatverdächtiger Zuwanderer steigt auf über 50 Prozent
Afrikaner häutet, schlachtet und verspeist seinen vierjährigen Neffen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kreidefelsen Rügen: 21-jährige Touristin stürzt 60 Meter tief in den Tod
BKA-Bericht: Anzahl tatverdächtiger Zuwanderer steigt auf über 50 Prozent
Statistik: Kriminalität bei tatverdächtigen Zuwanderern steigt über 50 Prozent


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?