15.02.01 10:36 Uhr
 14
 

TÜV rät: Vorsorglich alle 5 Jahre zur augenärztlichen Untersuchung

Der TÜV Rheinland/Berlin/Brandenburg und seine Experten raten Autofahrern sich regelmäßig augenärztlich untersuchen zu lassen. Selbst bei gesunden Menschen verringert sich die Sehschärfe von 100 % tagsüber auf 20 % nachts.

Nachts werden keine Kontraste mehr aufgelöst, der Fußgägner verschmilzt mit Fahrbahnrand und wird durch die Scheinwerfer überstrahlt.


WebReporter: dorisedimarco
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Untersuchung, TÜV
Quelle: www.auto.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 90 Millionen-Euro-Steuernachzahlung angeordnet
Sparkurs: ADAC will 400 Stellen streichen
Japan: Dieselautoverkäufe steigen drastisch an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?