15.02.01 10:36 Uhr
 14
 

TÜV rät: Vorsorglich alle 5 Jahre zur augenärztlichen Untersuchung

Der TÜV Rheinland/Berlin/Brandenburg und seine Experten raten Autofahrern sich regelmäßig augenärztlich untersuchen zu lassen. Selbst bei gesunden Menschen verringert sich die Sehschärfe von 100 % tagsüber auf 20 % nachts.

Nachts werden keine Kontraste mehr aufgelöst, der Fußgägner verschmilzt mit Fahrbahnrand und wird durch die Scheinwerfer überstrahlt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dorisedimarco
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Untersuchung, TÜV
Quelle: www.auto.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt
Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?