15.02.01 09:47 Uhr
 38
 

Eltern müssen für ihre Kinder eine Ablöse zahlen !

In Innsbruck ist ein Kleinkrieg zwischen einem Innsbrucker Fussballverein und besorgten Eltern ausgebrochen.


Mehrere Kinder wollen den Verein verlassen. Damit ist der Vereinspräsident einverstanden; allerdings müssen die Eltern für ihre Kinder 5000 öS (ca. 700 Mark) bezahlen.

Doch die meisten Eltern können sich das nicht leisten und deshalb müssen die Jungs auf der Zuschauerbank Platz nehmen.
Erst wenn die Ablöse von den Eltern oder von einem anderen Verein bezahlt wird, dürfen sie den Verein verlassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: wizzy
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Eltern, Ablöse
Quelle: oesterreich.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nationalspieler Mats Hummels: "Fußball hat etwas von Religion"
Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
Fußball: Spieler der dritten Liga verprügelt gleich mehrere Gegner auf Feld



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD
Arzt von Astronautenlegende Buzz Aldrin heißt David Bowie
Bochum: Uni-Vergewaltiger geschnappt - Er ist ein Flüchtling


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?