15.02.01 09:38 Uhr
 870
 

Samson aus der Bibel war ein Gestörter

Wissenschaftler fanden heraus, dass der biblische Samson 'verrückt' war. Heutzutage wäre er ein Fall für die Psychiatrie. Samson litt unter 'antisozialer Persönlichkeit' d.h. er war impulsiv, aggressiv, abwesend von Gewissensbissen, gleichgültig.

Samson war selbst als Kind schon unfähig sich an seine Umwelt anzupassen, er log, stahl, folterte Tiere, schlug andere, und legte sogar Feuer.

Die Studie ist in 'Archives of General Psychiatry' veröffentlicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: proklau
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Bibel
Quelle: www.medizin-forum.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Universität Münster: Acht Medizinern wegen Plagiaten Doktortitel entzogen
USA: Trump drängt Nasa zu Mondmission
Donald Trump drängt auf früheren Start neuer NASA-Superrakete zum Mond



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: 25-Jähriger nach Bluttat an zwei Senioren in deren Wohnung gefasst
Ab dem 1. März kassiert die Deutsche Post Gebühren für Postfächer
"True Blood"-Vampir Stephen Moyer Hauptdarsteller in neuer "X-Men"-Serie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?