15.02.01 09:38 Uhr
 870
 

Samson aus der Bibel war ein Gestörter

Wissenschaftler fanden heraus, dass der biblische Samson 'verrückt' war. Heutzutage wäre er ein Fall für die Psychiatrie. Samson litt unter 'antisozialer Persönlichkeit' d.h. er war impulsiv, aggressiv, abwesend von Gewissensbissen, gleichgültig.

Samson war selbst als Kind schon unfähig sich an seine Umwelt anzupassen, er log, stahl, folterte Tiere, schlug andere, und legte sogar Feuer.

Die Studie ist in 'Archives of General Psychiatry' veröffentlicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: proklau
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Bibel
Quelle: www.medizin-forum.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ThyssenKrupp will den Aufzug neu erfinden: Vertikal und horizontal ohne Seile
Zwölf Grad: Kältester Sommer in Moskau seit dem Jahr 1879
Seltenes blaues biolumineszentes Plankton an der Küste von Wales zu sehen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kannibale vor Nürnberg vor Gericht: Kollegin sollte getötet und gegessen werden
Remake von tschechischer Kultserie "Pan Tau" geplant
USA: Mann fängt 14-Jährige in Freizeitpark auf, die aus Gondel stürzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?