15.02.01 09:16 Uhr
 0
 

CeoTronics hat Kapitalerhöhung beschlossen

Vorstand und Aufsichtsrat der CeoTronics AG Audio Video Data Communication haben am 14.02.2001 beschlossen, das Grundkapital der Aktiengesellschaft im Rahmen einer unternehmensberichtsfreien Kapitalerhöhung von 3.000.000 Euro um einen Betrag von 299.997 Euro auf 3.299.997 Euro zu erhöhen.

Dies geschieht durch Ausgabe von 99.999 Stückaktien mit einem derzeitigen rechnerischen Anteil am Grundkapital von 3,00 Euro pro Aktie gegen Bareinlage: Die neuen Stückaktien sind mit voller Gewinnanteilsberechtigung ab dem 1. Juni 2000 ausgestattet. Das Bezugsrecht der Aktionäre ist ausgeschlossen. Die Aktien aus dieser unternehmensberichtsfreien Kapitalerhöhung wurden von der Gesellschaft zu 55 Prozent bei bekannten Investoren und zu 45 Prozent bei Altaktionären zu einem Preis von 17,00 Euro platziert.

Der der Gesellschaft zufließende Erlös dient der Finanzierung des Unternehmenswachstums. Nach der Kapitalerhöhung besteht noch ein genehmigtes Restkapital, welches sich derzeit auf 1.140.003 Euro beläuft und bis zum 10. November 2004 befristet ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Kapital
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!
Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern
Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!
Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt kleines Mädchen
Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?