15.02.01 08:25 Uhr
 273
 

So finanzierten sich die großen Entdecker

Kolumbus und Co wurden nicht einfach von den Europäischen Königen produziert. Die Entdeckung Südamerikas war für viele Unternehmer dieser Zeit 'nur' ein Geschäft.

Historiker der Universität Jena ermittelten, daß die Hochfinanz des Mittelalters diese Reisen finanzierte und organisierte. Sie fanden verschiedene Notariatsakten der Fugger, der Welser, Neidhart und Cromberger, der Spinola, Cattaneo.

Diese und andere Familien waren die Bankiers und Finanziers der Entdeckungen der neuen Welt. Für diese Familien waren diese Investitionen aber größtenteils Fehlschläge, da sich die spanische Krone als 'nicht so guter Partner' dafür aufzeigte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: chiren
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Entdecker
Quelle: www.wissenschaft-aktuell.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Justizministerium verklagt Oracle: Weiße Angestellte bekommen mehr Gehalt
Neu entdeckte Mottenart mit auffallendem Kopfschmuck nach Donald Trump benannt
Studie: Eifersüchtige Menschen ziehen gerne extravagante Kleidung an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Peer Mertesacker bleibt bei Arsenal London
Laut Umfrage masturbieren 39 Prozent heimlich während der Arbeit
Fußball/FC Bayern: Arjen Robben sieht Gefahr in verkleinertem Kader


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?