15.02.01 08:22 Uhr
 4.351
 

AIDS ist ein Fahrrad und wird durch Bus fahren übertragen

Sie halten den Titel dieser Nachricht für verrückt oder reisserisch? Nun, er fasst nur die Antworten von Nord- und schwarzafrikanischen Immigranten auf die Frage, 'Was ist AIDS?', zusammen. Das spanische Rote Kreuz führte eine Umfrage durch.

Hier das erstaunliche Ergebnis: 4% der Afrikaner, die nach Europa kommen möchten, halten AIDS für ein Fahrrad, 2% für eine Fischsorte und weitere 2% für ein Gebäude in Spanien, 1% erklärten AIDS sogar zu Kleidungsstücken!

Interssant auch die Antworten derer, die AIDS als Krankheit identifizierten, auf die Frage nach dem Übertragungsweg. 11% durch Hand geben, 11% öffentliche Toilette, 24% Moskito und der Spitzenreiter, 5% glauben durch Bus fahren mit einem AIDS-Kranken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Bus, Fahrrad
Quelle: www.pobladores.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Polizei rückte wegen betrunkenem Waschbären aus
Wahl 2017: In Basdorf bekamen NPD, AfD und Linke je ein Drittel aller Stimmen
Bremen: Dieb versteckte 1.600 Euro zwischen seinen Pobacken



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Linkin Park kündigt Konzert zu Ehren von Chester Bennington an
Die Fantastischen Vier und goood mobile kooperieren
Buch: KISS Klassified erscheint bald


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?