15.02.01 08:17 Uhr
 233
 

Solarförderung in Deutschland war ein Flop

Laut unserem Bundeswirtschaftsminister war das Solarförderprogramm ein Fehlschlag. Die CO2-Einsparungen waren zu gering, deshalb möchte er das Programm nicht mehr verlängern.

Laut Müller hätte man das Geld lieber für Solaranlagen an öffentlichen Gebäuden ausgegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gandark
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Solar, Flop
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland: Parlament beschließt neues Unabhängigkeitsreferendum
DiEM25: "New Deal" soll die EU von innen erneuern
UNO: Entwicklungsfortschritt ist aus nichtwirtschaftlichen Gründen uneinheitlich



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN