15.02.01 08:17 Uhr
 233
 

Solarförderung in Deutschland war ein Flop

Laut unserem Bundeswirtschaftsminister war das Solarförderprogramm ein Fehlschlag. Die CO2-Einsparungen waren zu gering, deshalb möchte er das Programm nicht mehr verlängern.

Laut Müller hätte man das Geld lieber für Solaranlagen an öffentlichen Gebäuden ausgegeben.


WebReporter: Gandark
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Solar, Flop
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Juso-Chef Kühnert wirbt für "NoGroKo"
Schweden führt Behörde für die Gleichstellung von Frauen ein



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?