15.02.01 06:21 Uhr
 26
 

Mond Schuld an Erdbeben?

Nach einer Untersuchung russischer und amerikanischer Wissenschaftler könnte der Mond Schuld an den derzeitigen Erdbeben sein. Ursache dafür ist dessen Wirkung auf die Gezeiten.

Dabei wird die Erdkruste angehoben, so daß vorhandene Risse in den Plaltten der Erde weiter aufbrechen und dadurch Erdbeben verursachen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: extrabreit
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Erdbeben, Schuld, Mond
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Justizministerium verklagt Oracle: Weiße Angestellte bekommen mehr Gehalt
Neu entdeckte Mottenart mit auffallendem Kopfschmuck nach Donald Trump benannt