15.02.01 00:46 Uhr
 51
 

Englische Schule verhängt Süssigkeitenverbot

Das schmeckt den Kids bestimmt gar nicht. In einer Schule in England herrscht Süssigkeitenverbot! Die Schulleitung will dadurch erreichen, daß sich die Kinder gesünder ernähren.

Jetzt gibt es sogar einen mütterlichen Protest. Die Frau nahm ihren Sprössling von der Schule. Die Zwangsdiät will sie ihrem Kind nicht zumuten.

Die Schulbehörde will nun dieses irrwitzige Verbot prüfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: HouseMouse
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Schule, Englisch
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China: Eltern ärgert Spielzeug - Mini-Armbrüste, die Zahnstocher verschießen
Irrsinn: Obst teurer als Fleisch
Thüringen: Affenbaby läuft Pfleger hinterher und wird von Tür erschlagen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tschechien: AKW-Betreiber sucht Praktikantin nach Bikini-Foto aus
Helmut Kohls Sohn verlangt Staatsakt am Brandenburger Tom: Speyer sei "unwürdig"
Terror-Anklage gegen Lieferwagenfahrer nach Anschlag auf Muslime in London


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?