15.02.01 00:09 Uhr
 26
 

2,7 Mio. DM von Krupp-Stiftung für Weltraumbeobachtung via Internet

Teleskope in Texas und Afrika liefern die Bilder mit denen Schüler im Unterricht via Internet arbeiten können.

Die involvierten Hochschullehrer hoffen den Schülern mit diesem Projekt die Naturwissenschaften näher zu bringen.

Es wird Handlungsbedarf gesehen da 77% der Oberstufenschüler kein Physik mehr ins Abitur nehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Highfly_98
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Internet, 7, DM, Weltraum, Stiftung, Krupp
Quelle: www.waz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Man vergisst schneller, wenn man bei Events fotografiert
Legendäres Müritz-Hotel aus DDR-Zeiten wird gesprengt
Menschen mit Migrationshintergrund haben genauso oft Abitur wie Einheimische



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sarrazin: Durch Familiennachzug könnten weitere sechs Millionen Flüchtlinge kommen
Colorado Springs: Joggerin hinterlässt ihre Exkremente in der ganzen Stadt
Viele AfD-Politiker, die in den Bundestag kämen, sind rechts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?