15.02.01 08:12 Uhr
 29
 

Sondermarke zum 200. Geburtstag des Opernkomponisten Albert Lortzing

Die Sondermarke '200. Geburtstag Albert Lortzing' würdigt den am 23. Oktober 1801 in Berlin geborenen Lortzing als einen der bedeutendsten Komponisten im Bereich der deutschen romantischen Oper. Lortzing hatte zuvor in vielen Berufen gewirkt.

Er war Sänger, Schauspieler, Dichter und Kapellmeister, bis ihm mit der 1837 in Leipzig uraufgeführten Oper 'Zar und Zimmermann' der Durchbruch als Komponist gelang. Weitere bekannte Werke folgten: 'Der Wildschütz', 'Undine', 'Der Waffenschmied'.

Trotz seines Publikumserfolges starb er 1851 völlig verarmt in Berlin.

Die Marke wurde von Prof. Hans Günter Schmitz aus Wuppertal entworfen. Das Postwertzeichen im Wert von DM 1,10 ist bereits seit dem 11. Januar 2001 bei der Post erhältlich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Robot
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Geburt, Geburtstag, Sonde
Quelle: ppd00091.deutschepost.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland Anal - Schwule Neonazis auf dem Strich
USA: Muslime sammeln Geld, um zerstörten jüdischen Friedhof zu reparieren
USA: Seit der Legalisierung der Homoehe begehen weniger Teenager Selbstmord



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brasilien: Geldwäsche - Sohn von Fußballstar Pele muss ins Gefängnis
Gang "Saat des Bösen" sollen 17-Jährigen entführt, gequält und misshandelt haben
Weißes Haus schließt Medien bei Fragerunde aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?