14.02.01 22:25 Uhr
 102
 

Oft nur einseitig - MP3-Tauschbörsen wie Napster & Co.

Nach einer Umfrage des Computerchannels laden sich 18% der Nutzer von MP3-Tauschbörsen nur MP3-Files herunter, verweigern jedoch andern Usern den Zugriff auf ihre Festplatten.

67% der Befragten laden Files runter, bieten aber im Gegenzug auch Files an, für die meisten also eine Selbstverständlichkeit.

Nur 15% der Befragten nutzen keine MP3-Tauschbörsen.

Insgesamt wurden etwa 1.300 ComputerChannel-Benutzer befragt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mhacker
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: MP3, Tausch
Quelle: www.computerchannel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Filesharing: Mutter muss Mann und Kinder nicht ausspionieren
Studie: Nutzer können über den Browser identifiziert werden
Kinderpuppe "Cayla": Bundesnetzagentur geht gegen spionagefähiges Spielzeug vor



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

War die Schließung griechischer Banken 2015 legitim? EZB-Gutachten freigeben!
Studie: Immer mehr junge Menschen leiden unter Kopfschmerzen
Fußball: Neue FIFA-Zahlungen belasten Franz Beckenbauer schwer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?