14.02.01 21:22 Uhr
 38
 

Frau hat 2 Wochen neben totem Mann gelebt, andere merkten den Gestank

Hausbewohner ersuchten den Hausmeister, in die Wohnung eines Geschwisterpaares 37/39 Jahre hineinzuschauen, da ihnen Verwesungsgeruch auffiel.

Im Bett im Schlafzimmer fand man den toten Bruder. Die leicht geistig behinderte Schwester sagte zur Polizei: 'Seit 14 Tagen redet er nicht mehr mit mir'. Sie kam in ein Heim.

Der Mann starb wohl natürlich, er wurde aber zur Obduktion gebracht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: haraldh1
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Frau, Woche
Quelle: steiermark.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baden-Württemberg: Student schläft auf Duschabfluss ein - Überschwemmung in Haus
Apokalypse: Die Welt "soll" im Oktober 2017 explodieren
Virginia: Zwei Frauen mit sechs Kilo Pferdepenissen in Saftbehältern erwischt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: "Inländer-Bonus" für Unternehmen geplant
Japan: Zoo töten Affen, weil sie Gene einer "invasiven fremden Art" tragen
Barcelona: Polizei stoppt unter Drogen stehenden Lkw-Fahrer mit Schüssen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?