14.02.01 20:36 Uhr
 11
 

WM-Ticketverkauf im Netz verschoben

Auch die FiFa kämpft mit der neuen Technik. Eine Stunde vor dem Start des Onlineticketverkauf wurde dieser gespoppt. Aufgrund Technischer Probleme. 3,18 Millionen Tickets sollten verkauft werden.

Dies entspricht ein Drittel aller Karten. Durch die erwartete hohe Nachfrage wird es wohl zum Glückspiel werden, Tickets zu bekommen. Im Herbst und Anfang nächsten Jahres sollen die restlichen Tickets zum Verkauf zur verfügung stehen.

Eventuell soll noch ein Alkoholverbot in allen Stadien eingeführt werden. Jedoch gab es dazu vom noch keine offizielle Stellungnahme.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: residentman
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Netz, Ticket
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: DFB bewirbt sich offiziell um EM 2024
Fußball: BVB-Star Pierre-Emerick Aubameyang würde "nie zu Bayern" wechseln
Fußball: Peer Mertesacker bleibt bei Arsenal London



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Als erste Amtshandlung schafft Donald Trump Bürgerrechte und Klimaschutz ab
Dresden: Mit Fäkalsprüchen soll Müll im Klo verhindert werden
Gründliches Einspeicheln von Nahrung stärkt unser Immunsystem


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?