14.02.01 20:31 Uhr
 0
 

American Express übernimmt SierraCities

Der amerikanische Finanzdienstleister American Express gab heute bekannt, den Internet-Finanzdienstleister SierraCities.com Inc. für rund 107,5 Millionen Dollar zu kaufen. Das Unternehmen will damit im Geschäftsfeld für kleinere Unternehmen tätig werden. American Express zahlt demnach für die ausstehenden 18,9 Millionen Aktien je 5,68 Dollar je Aktie.

Am 10. Januar hatte SierraCities die Gespräche über eine 7 Milliarden Dollar Fusion mit VerticalNet beendet. Die Aktien von SierraCities steigen heute um 0,37 Dollar auf 4,43 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Express
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon: Flip-Flops mit Antlitz von Mahatma Ghandi empören indische Kunden
Allianz-Chef: "Wir können keinen Job garantieren"
Oxfam-Studie: Die acht Reichsten der Welt besitzen so viel wie halbe Menschheit



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Schildkröte": "Dittsche"-Darsteller Franz Jarnach ist tot
Spielzeit für Resident Evil 7 bekannt
"Grüße von Onkel Adolf": Amazon-Mitarbeiter steckt Zettel in Paket an Jüdin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?