14.02.01 20:31 Uhr
 0
 

American Express übernimmt SierraCities

Der amerikanische Finanzdienstleister American Express gab heute bekannt, den Internet-Finanzdienstleister SierraCities.com Inc. für rund 107,5 Millionen Dollar zu kaufen. Das Unternehmen will damit im Geschäftsfeld für kleinere Unternehmen tätig werden. American Express zahlt demnach für die ausstehenden 18,9 Millionen Aktien je 5,68 Dollar je Aktie.

Am 10. Januar hatte SierraCities die Gespräche über eine 7 Milliarden Dollar Fusion mit VerticalNet beendet. Die Aktien von SierraCities steigen heute um 0,37 Dollar auf 4,43 Dollar.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Express
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Oxfam-Studie: Graben zwischen Superreichen und Armen wird immer größer
Deutsche gaben im vergangenen Jahr 13,8 Milliarden Euro für Süßigkeiten aus
TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Menschen, die gerne ausschlafen, sind intelligenter
"Transformers" gleich neunmal für "Goldene Himbeere" nominiert
Zwangs-Rückruf bei Audi: Sind Sie betroffen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?