14.02.01 19:54 Uhr
 6
 

Gute Laune durch Essen

Forscher am Massachusetts Institute of Technology haben herausgefunden, dass wir Stimmung und gute Laune durch Einnahme von bestimmter Nahrung bekommen können.

Kaffee, Kakao, Pralinen, Schokolade, alle möglichen restlichen Süssigkeiten, Cola, Paprika, Fisch und Quark sind einige Beispiele für solche Stimmungsmacher.

Es sind oft Stoffe enthalten, die in gewisser Weise etwas mit Mini-Drogen zu tun haben. In Schokolade z.B. sind winzig kleine Mengen eines Marihuana ähnlichen Stoffes namens Anandamid enthalten. Aber keine Angst, deswegen sind wir nicht drogensüchtig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jgrasser
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Essen, Laune
Quelle: www.brigitte.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Halluzinogene Pilze "rebooten" das Gehirn von depressiven Menschen
Ärzte warnen vor Trend: Frauen reinigen Vagina mit Gurken
Studie: Jede zehnte Frau bekommt wegen der Antibabypille Depressionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?