14.02.01 19:11 Uhr
 76
 

Patent "No. 174.465" feiert 125. Geburtstag

'Einen Apparat für die telegraphische Übertragung von sprachlichen und anderen Tönen' nannte Graham Bell am 14.Februar 1876 seine Erfindung die Heute einfach nur 'Telefon' heisst.

Erst im Jahre 1880 verdiente Bell mit seiner Erfindung richtig Geld. Er gründete eine Firma für Telefonzubehör. Danach setzte das Telefon seinen Siegeszug um die ganze Welt an.

Im Jahre 1885 hatten bereits 60% aller deutschen Haushalte ein Telefon.


WebReporter: omi
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Geburt, Geburtstag, Patent
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazons Sprachassistentin Alexa ist jetzt Feministin
Für zwei Tage gibt es das iPhone X für nur 1 Euro
Polizei warnt vor dieser Betrüger-WhatsApp



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?