14.02.01 19:10 Uhr
 74
 

Homepage von "Intel"wurde gehackt!

Die Supporthomepage von Intel fiel am Dienstag Abend Hackern zum Opfer.

Die Hacker -sie nennen sich 'The defacement'- sind keine 'nobodys' mehr. Auf der Supportseite gaben sie ein paar Sprüche von sich. Außerdem war die Homepage für eine Weile nicht erreichbar.


WebReporter: c.h.r.i.z
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Intel, Homepage
Quelle: www.derstandard.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Regierung will Netzneutralität aufheben: Zwei-Klassen-Internet droht
Digitaler Assistent: Sprachbefehl "100 Prozent" lässt Siri Notruf wählen
Android-Geräte verraten Google Standort, auch wenn Funktion abgeschaltet wurde



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Grüne gegen eine Kenia-Koalition mit Union und SPD
München: Post liefert an Schuhgeschäft Sperma statt Schuhe aus
Fußballstar Jamie Vardy stimmte für Ekelprüfung für seine Frau in Dschungelcamp


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?