14.02.01 18:45 Uhr
 13
 

Baby in Fahrstuhl ausgesetzt

In einem Kölner Mehrfamilienhaus wurde im Aufzug ein ausgesetztes neugeborenes Baby gefunden. Bewohner des Hauses fanden das wenige Stunden alte Baby unverletzt und bei guter Gesundheit.

Die Polizei hat noch keine Hinweise auf die Mutter. Das Kind wurde in ein Krankenhaus gebracht.


WebReporter: omi
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Baby
Quelle: www.BerlinOnline.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?