14.02.01 18:16 Uhr
 24
 

Castor-Gegner drohen Drahtkäfige und Container

'Mobile Gewahrsamszellen aus Drahtgitter' und Container sollen als letzte Mittel gegen gewalttätige Demonstranten beim Castor-Transport von der Polizei eingesetzt werden. Dies bestätigte die niedersächsische Regierung am Mittwoch.

Die Grünen wollen diese Massnahme von der europäischen Menschenrechtskommission untersuchen lassen. 'Die Maßnahme widerspricht allen europäischen Standards und Konventionen', meint Silke Stokar, innenpolitische Sprecherin der Partei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JunkKnowledge
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Gegner, Container, Castor
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
Ermutigung für Whistleblower: Netzwerk gründete Rechtshilfefonds
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?