14.02.01 18:04 Uhr
 265
 

Betrunkener Pfarrer: "Ich mußte zuviel Meßwein trinken!"

So begab es sich, dass der Pfarrer Luis Angel Rodriguez Patino in La Coruna (Spanien) von der Polizei erwischt wurde, als er betrunken Auto gefahren ist.

Er beteuerte seine Unschuld und meinte, dass er so viele Messen habe lesen müssen und dabei natürlich auch immer wieder den Messwein trinken musste.

Ausserdem ist der arme Kerl auf sein Auto angewiesen, da er sonst nicht zu den Orten kommt, wo er seine Messen zu lesen habe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nemesis Hellkite
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Pfarrer
Quelle: www2.kurier.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Grüße von Onkel Adolf": Amazon-Mitarbeiter steckt Zettel in Paket an Jüdin
Gaggenau: 65-Jährige wäscht ihre Schmutzwäsche in Schwimmbad
Königin Silvia von Schweden - unheimliche Spukgeister auf ihrem Schloss?



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Veganz: Erste vegetarische Supermarktkette ist insolvent
"Schildkröte": "Dittsche"-Darsteller Franz Jarnach ist tot
Spielzeit für Resident Evil 7 bekannt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?