14.02.01 18:04 Uhr
 265
 

Betrunkener Pfarrer: "Ich mußte zuviel Meßwein trinken!"

So begab es sich, dass der Pfarrer Luis Angel Rodriguez Patino in La Coruna (Spanien) von der Polizei erwischt wurde, als er betrunken Auto gefahren ist.

Er beteuerte seine Unschuld und meinte, dass er so viele Messen habe lesen müssen und dabei natürlich auch immer wieder den Messwein trinken musste.

Ausserdem ist der arme Kerl auf sein Auto angewiesen, da er sonst nicht zu den Orten kommt, wo er seine Messen zu lesen habe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nemesis Hellkite
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Pfarrer
Quelle: www2.kurier.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die ARD hat mal wieder die unangenehme Wahrheit verschwiegen.
Deutschland will noch im Dezember einige afghanische Flüchtlinge abschieben
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?