14.02.01 17:30 Uhr
 11
 

Kopfschmerzen durch Nahrung

Ein Versuch der University of Sheffield soll beweisen, dass ein Protein namens Gluten, welches ein Bestandteil von Weizen und Getreidesorten ist, soll bei manchen Menschen Kopfschmerzen verursachen.

Bei den Testpersonen bei denen dieses Protein abgesetzt wurde, gingen die Kopfschmerzen deutlich zurück.


WebReporter: Gandark
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Nahrung, Kopfschmerz
Quelle: www.g-netz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Wegen Orkan "Friederike" kommt Baby mit Telefonanleitung in Auto zur Welt
Studie: Zu viele Selfies sind ein Zeichen für eine psychische Störung
Test zur geistigen Gesundheit: Donald Trump musste Löwen und Nashörner benennen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skandal um Skilegende Toni Sailer: Er soll Prostituierte vergewaltigt haben
Köln: Erste Bank in Deutschland bietet Muslimen Konto nach Scharia-Regeln an
Walsrode: Pizzabote begegnet mitten in der Innenstadt einem Wolf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?