14.02.01 16:55 Uhr
 6
 

Finnen planen erste Hallenschanze der Welt

Finnland plant, bei Kuopio die erste Hallenschanze der Welt zu errichten. Nachdem bei Helsinki das Projekt des ersten unterirdischen Skilanglaufstadions vorgestellt wurde, sollen auf dieser Schanze 120-Meter-Sprünge möglich sein.

Die Springer würden bei der Anfahrt durch einen Glastunnel fahren und würden auch während der Flugphase durch Glas geschützt. Der Auslauf führt dann wieder ins Freie.

Fragezeichen stehen derzeit noch vor der Finanzierung, der mindestens 25 Millionen DM teuren Schanze.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MWDe
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Welt, Halle
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches Fußball-Museum Dortmund für den Preis "Museum des Jahres" nominiert
Fußball: Mexikanischer Trainer geht auf den Platz und foult Spieler
Fußball: Neue FIFA-Zahlungen belasten Franz Beckenbauer schwer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Melbourne: Flugzeug stürzt auf ein Outlet-Center
Nintendo enttäuscht die Fans: Kein Gratis-Spiel für die Nintendo Switch
Neuer 7-Punkte-Plan von Martin Schulz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?