14.02.01 15:51 Uhr
 820
 

Neues Skandalplakat - CDU macht sich immer unbeliebter

Auf dem neusten Wahlplakat der Union kann man Arbeitsminister Walter Riester soweit Albert Einstein erkennen. Das Plakat wird von folgendem Untertitel verziert:

«Der eine kann die Welt erklären, der andere nicht mal die Rente.»



Einsteins Nachfahren sehen mit dieser Plakataktion seine Persönlichkeitsrechte verletzt und eine amerikanische Agentur erklärte, dass ihr die ausschließlichen Nutzungsrechte an dem Bild zustünden.


WebReporter: USBroker
Rubrik:   Politik
Schlagworte: CDU, Skandal
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Britischer rechtsextremer Anführer outet sich: Jüdische Herkunft und homosexuell
Margaret-Thatcher-Briefing zum Thema Punk-Musik aufgetaucht
Moderatorin Xenia Sobtschak will russische Präsidentin werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mannheim: 14-Jähriger mit vier Identitäten von Polizei gefasst
Vereinigte Arabische Emirate gründen Ministerium für Künstliche Intelligenz
Schweden: Nach Abstimmung heißt ein neuer Schnellzug "Trainy McTrainface"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?