14.02.01 15:13 Uhr
 16
 

Schweizer essen fast 12 Kilo Schokolade pro Jahr

Im Jahre 2000 verdrückte der Durchschnittsschweizer 11.9 Kilo Schokolade, was 400 Gramm mehr sind als im Vorjahr.

Insgesamt verkauften die Schoko-Firmen im letzten Jahr 138'373 Tonnen Schokolade. Auch die Exporte nahmen wieder zu. Ins Ausland wurden 63'945 Tonnen verkauft, das sind 6,8 Prozent mehr als 1999.

Grösste Abnehmer war Deutschland (26%), gefolgt von Grossbrittanien (11%), und Frankreich (10%).


WebReporter: Swissbanker
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Jahr, Schweiz, Kilo, Schokolade
Quelle: press.swissquote.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Oxfam-Studie: Graben zwischen Superreichen und Armen wird immer größer
Deutsche gaben im vergangenen Jahr 13,8 Milliarden Euro für Süßigkeiten aus
TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?