14.02.01 14:59 Uhr
 21
 

Chef der Deutschen Welle abgetreten

Dieter Weirich, Intendant der Deutschen Welle, steht für eine dritte Amtszeit nicht mehr zur Verfügung. Seine Entscheidung stand schon länger fest, er machte sie erst jetzt bekannt.

Es herrschte ein schlechtes Verhältnis zwischen dem ehemaligen CDU-Bundestagsabgeordnetten Weirich zum ehemaligen Kulturstaatsminister der SPD.

Der Sender Deutsche Welle ist überall auf der Welt zu empfangen und hatte regelmäßig 12 Millionen Zuschauer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: pumaq
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutsch, Chef, Welle
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Recep Tayyip Erdogan bezeichnet Verschärfung der Reisehinweise als "bösartig"
US-Präsident Donald Trump erwägt eine Selbstbegnadigung
Reiseverbot für US-Bürger nach Nordkorea



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marius Müller-Westernhagen feiert zum zweiten Mal Hochzeit
Lieferprobleme bei Aspirin: Bayer-Medikament monatelang eingeschränkt verfügbar
Recep Tayyip Erdogan bezeichnet Verschärfung der Reisehinweise als "bösartig"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?