14.02.01 12:51 Uhr
 12
 

Neuer Markt: Eichel will strengere Regeln einführen !

Bundesfinanzminister Eichel fordert nun die Einführung strengerer Regeln für den Neuen Markt. Eichel beabsichtigt z.B. die Meldefristen für Aktienverkäufe von Vorständen und Aufsichtsräten zu verkürzen.

Des weiteren sollen in Zukunft Kursmanipulationen durch konkrete Vorschriften für erlaubte Kursstützungen seitens der Banken verhindert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: USBroker
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Neuer, Markt, Regel, Eichel
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Balearen: Mietwagen-Limitierung soll Touristenboom einschränken
Aldi verabschiedet sich von der Plastiktüte
Trotz Vertrag mit Wladimir Putin: Siemens Gasturbinen landeten dennoch auf Krim



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bad Kreuznach: Nächtliches Aufenthaltsverbot für Parks
Großbritannien: Streit um todkrankes Baby beigelegt - Eltern geben auf
Auch Tunesien verbannt "Wonder Woman" aus den Kinos


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?