14.02.01 11:09 Uhr
 24
 

Italiens größter Boxer gestorben

Tiberio Mitri starb im Alter von 74 Jahren. Er stürzte unter eine Zug.

Er war 1949, 1950 und 1954 Eurpameister.
Sein Weltmeisterkampf gegen Jake La Motta war u.a. Stoff für den Film Raging Bull mit Robert de Niro.

Nach seiner Scheidung hatte er Alkohol- und Drogenprobleme.
Tiberio Mitri litt an der Alzheimer- und der Parkinsonschen Krankheit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tasker1
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Tod, Italien, Boxer
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Leipziger Stürmer Timo Werner gibt Schwalbe zu
Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland will noch im Dezember einige afghanische Flüchtlinge abschieben
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Fußball/1. Bundesliga: Leipziger Stürmer Timo Werner gibt Schwalbe zu


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?