14.02.01 10:38 Uhr
 2
 

co.don starten mit 16,00 Euro

Die Aktien der co.don AG wurden heute zum ersten Mal am Neuen Markt der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. Während sich der Emissionspreis auf 15 Euro belief, lag die Erstnotiz bei 16 Euro

Die co.don AG ist ein Biotechnologie-Unternehmen, welches sich auf den Bereich des Tissue Engineering spezialisiert hat. Bei diesem Verfahren werden Zellen außerhalb des menschlichen Körpers gezüchtet und später wieder eingepflanzt. Die co.don entwickelt Produkte, welche für die Knorpel-, Knochen und Bandscheibenregeneration eingesetzt werden.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?
Bitcoin beschert Hessen Millionengewinn
Eine der weltgrößten Bitcoin-Börsen vermutlich von Nordkorea gehackt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arzt-Praxis der Zukunft: Diagnosen per Videochat
Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen
Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?