14.02.01 09:16 Uhr
 46
 

Selbstmord entpuppte sich als tragischer Unfall

In Lennep wurde eine 70jährige Frau von einem Zug überrollt.
Die Polizei ging zunächst von einem Selbstmord aus.

Später jedoch stellte sich heraus, daß es sich um einen tragischen Unfall handelte.
Die gehbehinderte Frau wollte mit Einkaufstüten in der Hand die Gleise an einem Wirtschaftsweg, der nur für Bahnbedienstete gedacht ist, überqueren.

Hierbei wurde sie von dem Zug überrollt.


WebReporter: A_Feger
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Selbstmord
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Razzia: Kein hinreichender Tatverdacht - Syrer kommen frei
Brandenburg: "Reichsbürger" attackiert Polizisten und flieht
Indien: Millionen-Kopfgeld auf Schauspielerin wegen anstößiger Szenen ausgesetzt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BGH-Urteil: Entschädigung für falsches Hotel
Mit bemannter Eigenbau-Rakete soll "Flat-Earth-Theorie" bewiesen werden
Fahrdienst-Vermittler Uber verschwieg Diebstahl von 50 Millionen Kundendaten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?