14.02.01 08:16 Uhr
 1
 

JDS Uniphase senkt Prognosen

Der kanadische Netzwerk-Ausstatter JDS Uniphase senkte am gestrigen Dienstag seine Aussichten auf das dritte Fiskalquartal, betonte jedoch, dass die Umsätze im Jahr 2002 bei rund 6 Milliarden Dollar liegen werden.

Der Gewinn je Aktie soll demnach im laufenden Quartal bei rund 17 Cents je Aktie liegen, während Analysten durchschnittlich 21 Cents je Aktie erwarten. Begründet wird der Rückgang mit der schwachen wirtschaftlichen Situation und der Fusion mit SDL.

Die Umsätze sollen sich Unternehmensangaben zufolge auf rund 1 Milliarde Dollar belaufen. Dies liegt im Rahmen der Konsensschätzungen. Im Gesamtjahr erwartet man einen Umsatz in Höhe von 3,9 Milliarden Dollar.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Prognose
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Verkauf von Musikkassetten hat sich 2017 mehr als verdoppelt
Dortmund: Jobcenter fordert von Bettler ein Einnahmenbuch
Kardinal Marx hält ein Grundeinkommen für "das Ende der Demokratie"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU möchte Verbrauchsmessgeräte in allen Autos durchsetzen
US-Bundesstaat New York: Ein Toter bei Explosionen in Kosmetikfabrik
Nigeria: Mindestens 50 Tote bei Selbstmordanschlag in einer Moschee


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?