14.02.01 07:50 Uhr
 5
 

Mindestens 173 Tote in El Salvador

Nach neusten Angaben soll das Erdbeben in El Salvador am Dienstag schon mehr als 173 Tote und 1557 Verletzte gefordert haben. Es werden aber noch immer viele Opfer unter den Trümmern vermutet.

Die Krankenhäuser des Kleinstaates, der von dem Erdbeben einen Monat zuvor fast verschont war, sind überfüllt. Es soll Orte geben die bis zu 80 Prozent zerstört sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gandark
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tote, El Salvador
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

El Salvador: Der erste Tag seit zwei Jahren ohne Mord
Bestechung im Fußball: El Salvador wurde vor WM-Qualispiel Geld geboten
Mittelamerika: El Salvador kämpft mit Jugendbanden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

El Salvador: Der erste Tag seit zwei Jahren ohne Mord
Bestechung im Fußball: El Salvador wurde vor WM-Qualispiel Geld geboten
Mittelamerika: El Salvador kämpft mit Jugendbanden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?