13.02.01 22:40 Uhr
 14
 

Stau für fast zehntausend Autofahrer

Ein LKW Unfall vor dem Elbtunnel legte
den Hamburger Verkehr lahm. Ronny R. (24) hatte gegen frühen Abend eine Fuhre Sand an der Baustelle der Weströhre abgeladen.

Danach vergass er, die Kippe wieder aufzustellen und fuhr los.Weil er daraufhin einen Stahlträger der Signalanlage rammte, wurde der Tunnel für sechs Stunden geschlossen.

Der Fahrer kam fast mit dem Schrecken davon:ihm fiel ein Feuerlöscher auf den Kopf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: shelly1
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Autofahrer, Stau
Quelle: www.mopo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apokalypse: Die Welt "soll" im Oktober 2017 explodieren
Virginia: Zwei Frauen mit sechs Kilo Pferdepenissen in Saftbehältern erwischt