13.02.01 22:14 Uhr
 10
 

Krise zwischen Chirac und Jospin wegen Korsika

Der französische Staatspräsident Jacques Chirac und sein sozialistischer Premierminister Lionel Jospin stecken in einer Krise in Bezug auf die Mittelmeerinsel Korsika.

Chirac liess Dienstag kurzerhand die Gesetzesreform über eine Eigenständigkeit der Insel von der Tagesordnung streichen.

Chirac entschied sich zu dieser Massnahme, da der Staatsrat diesen Entwurf kritisierte. Erweiterte Kompetenzen waren ein Hauptkritikpunkt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Krise, Korsika
Quelle: www.nachrichten.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Holocaust-Diskussion: Geschichtslehrer widersprechen Björn Höcke
Barack Obamas letzter Anruf als Regierungschef galt Angela Merkel
SPD-Chef Sigmar Gabriel: AfD ist Fall für den Verfassungsschutz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"You never eat as hot as it is cooked": Schäubles Englisch sorgt für Lacher
Drei Tote: Mann rast mit Auto absichtlich in Menschenmenge
ARD plant Einführung einer eigenen "Anti-Fake-News-Einheit"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?