13.02.01 22:04 Uhr
 13
 

Blutwäsche vor der Transplantation - bald Tier-Organe für Menschen ?

In der amerikanischen Mayo-Klinik wurde eine Technik verbessert, die höhere Erfolge bei Organtransplantationen verspricht und unter Umständen sogar die Verpflanzung von Tier-Organen auf den Menschen möglich machen könnte.

Vor einer Lebertransplantation wurde das Blut der Patienten bereits vor der Operation gereinigt. Bei dem speziellen Verfahren filtert man die Antikörper heraus, die eine Organ-Abstossung auslösen können.


WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Mensch, Tier, Organ, Transplantation
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mexiko: In längster Unterwasserhöhle der Welt 15.000 Jahre alte Knochen gefunden
Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Mikroplastik in Mineralwasser gefunden



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?