13.02.01 21:40 Uhr
 8
 

Mobbing gegen Gerland jetzt auch in Ulm ?

Was ist los mit den Spielern des SSV Ulm?
Die Vermutung liegt nah das auch sie ihren Trainer Hermann Gerland nicht wollen.
Wie zuletzt auch die Bielefelder.

Hermann Gerland hat es mit Sicherheit nicht leicht in Ulm.
Die Sympatien der Spieler gehen noch immer in Richtung des ehemaligen Interiem - Trainers Peter Assion.


Gerland`s Verdienste liegen zweifellos in der zurückgekehrten Fitneß der Mannschaft.
Aber er muss sich auch sagen lassen, dass die Systemumstellung, die er vorgenommen hat wohl ein großer Fehler war.


WebReporter: 1846
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Mobbing, Ulm
Quelle: www.suedwest-presse.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
Fußball: Hoffenheim kann Trainer nicht halten - "Müssen ihn irgendwann klonen"
Fußball: Frankreich-Star Olivier Giroud will weg von Arsenal - BVB im Gespräch



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?