13.02.01 20:04 Uhr
 192
 

Valentinstag eine Erfindung der Konsum-Industrie? Falsch gedacht!

Hartnäckig hält sich das Gerücht, dass der Tag der Verliebten lediglich eine Erfindung der Industrie sei. Dieses Denken ist falsch, denn der Valentinstag hat einen geschichtlichen Hintergrund.

Seinen Namen erhielt der 14. Februar vom Bischof von Terni (Italien). Dieser wurde im 3. Jahrhundert wegen seines Glaubens hingerichtet. Papst Julius I. liess für Valentin schon bald eine Basilika bauen. Gefeiert wurde sein Fest am 14.2.

Valentins Feiertag lag genau einen Tag vor dem Fruchtbarkeitsfest.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SlRlUS
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Industrie, Konsum, Erfindung
Quelle: warp6.dva.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus
Teilzeitarbeit in Deutschland immer beliebter - Vollzeit nimmt ab
Deutsche Fluggesellschaften erlauben wieder nur einen Piloten im Cockpit



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ist Merkels Politik die "späte Rache der DDR an der BRD" ?
Randale-Ronny ist zurück in Brandenburg: Problemstorch nervt wieder
Neue Folgen der Kult-Comedyserie "Roseanne" geplant


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?