13.02.01 18:58 Uhr
 104
 

Er mißbrauchte seine kleinen Töchter, weil er Streit mit Frau hatte

Österreich/Graz : Ein 44- jähriger Mann (Arbeiter) aus der Oststeiermark wurde zu 2 Jahren Haft verurteilt, weil er über Jahre hinweg seine beiden Töchter missbraucht hatte.

Der scheinbar alkoholabhängige Mann hatte mit seiner damaligen Frau (heute geschieden) häufig Streit , was sein 'Sexleben' auf ein Minimum reduzierte. Scheinbar aus Verzweiflung wandte er sich seinen beiden Töchtern zu (damals 7 ) , so der Täter.

Der Mann sagte aus, dass es ihm leid tue und dass er die psychische Betreuung seiner beiden Töchter bezahlen werde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crusty4
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Streit
Quelle: oesterreich.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?