13.02.01 18:58 Uhr
 104
 

Er mißbrauchte seine kleinen Töchter, weil er Streit mit Frau hatte

Österreich/Graz : Ein 44- jähriger Mann (Arbeiter) aus der Oststeiermark wurde zu 2 Jahren Haft verurteilt, weil er über Jahre hinweg seine beiden Töchter missbraucht hatte.

Der scheinbar alkoholabhängige Mann hatte mit seiner damaligen Frau (heute geschieden) häufig Streit , was sein 'Sexleben' auf ein Minimum reduzierte. Scheinbar aus Verzweiflung wandte er sich seinen beiden Töchtern zu (damals 7 ) , so der Täter.

Der Mann sagte aus, dass es ihm leid tue und dass er die psychische Betreuung seiner beiden Töchter bezahlen werde.


WebReporter: Crusty4
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Streit
Quelle: oesterreich.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mutmaßlicher Vergewaltiger bezeichnet sein Opfer als Prostituierte
Prag: Schauspieler Jan Triska stürzt von Karlsbrücke in den Tod
Syrien: Russischer General wird bei Mörserangriff des IS getötet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einreise verweigert: Lord Of The Lost sagen US-Tour ab
Mutmaßlicher Vergewaltiger bezeichnet sein Opfer als Prostituierte
Sicherheitslücke im Google Chrome Browser: Bundesamt empfiehlt zügiges Update


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?